Bauarbeiten auf der Staatsstraße St 2079

Baustelle

Sperrung zwischen Forstwirt und Hohenbrunner Weg (Putzbrunn) vom 1. Juli bis Ende November 2019

Das Staatliche Bauamt Freising beginnt Anfang Juli mit den Arbeiten für den Neubau des ca. 3,3 km langen Geh- und Radwegs von Putzbrunn zum Forstwirt.

Für die Bauarbeiten ist aus Gründen der Verkehrssicherheit eine Vollsperrung der Staatsstraße 2079 zwischen dem Hohenbrunner Weg und dem Grasbrunner Gemeindeteil Beim Forstwirt notwendig. Die Vollsperrung wird voraussichtlich vom 01.07.2019 bis längstens 01.12.2019 erfolgen.

 

Der Verkehr wird über die Bundesstraße 471 nach Haar, über die Bundesstraße 304 nach Zorneding und über die Staatsstraße 2081 nach Oberpframmern, umgeleitet (siehe Umleitungsplan). Die Umleitung wird in beiden Fahrtrichtungen beschildert.

 
Zwischen Putzbrunn und dem Grasbrunner Gemeindeteil Beim Forstwirt wird ein Geh- und Radweg errichtet. Mit dieser Baumaßnahme soll die Verkehrssicherheit für Radfahrer und Fußgänger erhöht werden. Im Rahmen dieser Baumaßnahme werden zudem Amphibienleiteinrichtungen errichtet und eine bestehende Wasserleitung erneuert.

 
Für weitere Informationen oder Rückfragen zur Baumaßnahme stehen Ihnen folgende Ansprechpartner des Staatlichen Bauamtes Freising zur Verfügung.

 

Projektleitung:

Stephan Leipnitz, Tel.: 08161 932-2421, E-Mail: stephan.leipnitz@stbafs.bayern.de
Florian Dietze, Tel.: 08161 932/2420, E-Mail: florian.dietze@stbafs.bayern.de

Das Staatliche Bauamt Freising bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer sowie Anwohner um Verständnis für die auftretenden Behinderungen. Die Bauarbeiten werden so schnell wie möglich abgeschlossen.

 

Hier finden Sie den Umleitungsplan: